Innovationsberatung: MiU24® ist offizieller Medienpartner der deGUT 2023

MiU24 ist ein innovativer Digital-Consulter und Marketing-Partner für Klein- und Mittelständische Unternehmen, der als neuer Medienpartner der deGUT-Messe in Berlin fungiert. Die deGUT (Deutsche Gründer- und Unternehmertage), eine der wichtigsten deutschen Messen für Gründer und Unternehmer, wird seit 2008 von der Investitionsbank Berlin und der Investitionsbank des Landes Brandenburg veranstaltet.

Mehr lesen

Der Digitaltag 2023: Digitale Teilhabe für alle Altersklassen für Niedersachsen

Digitalität in Realität – Die ersten digitalen Schritte

Am 16. Juni 2023 ist es wieder so weit: Der vierte bundesweite Digitaltag lädt zu einem Tag voller interessanter Einblicke in die Welt der Digitalisierung ein.

Die MiU24® KG lädt alle – vom Jugendlichen bis zum Senior – zu fünf digitalen Aktivitäten ins Workshopwerk® nach Hannover ein. Dieses digitale Event richtet sich an Menschen aller Altersgruppen und bietet einzigartige digitale Aktionen.

„Die ersten digitalen Schritte können wahrhaftig Herausforderungen darstellen“ – so sagt es die Mutter von Marco Vito La-Greca, Ingeborg La-Greca aus Osterode am Harz.

Jürgen und Marco sind gern bereit, Dich bei der Erkundung des digitalen Terrains zu unterstützen. Manchmal ist es nur ein kleiner Anstoß, der für eine große Veränderung sorgt. Seit Beginn unserer unternehmerischen Tätigkeit befürworten wir die Digitalisierung und würden uns freuen, unsere digitale Kompetenz weiterzugeben, so Marco Vito La-Greca von MiU24 KG.

Das Beratungsduo hat für diesen Tag fünf besondere Aktionen zusammengestellt. MiU24® ist die erste und einzige Mehrmarken digitale Agentur & Handelsgesellschaft, die nachhaltige und praktische Vermarktungslösungen mit Ethikkodex anbietet und dies in den Aktionen zur digitalen Geltung bringt.

Digitaltag 2023 – die Digitalisierung leben

Digitaltag hat es sich zur Aufgabe gemacht, die digitale Teilhabe zu stärken und dazu ist die Initiative „Digital für alle“ Trägerin. Unterstützt wird sie dabei von einem breiten Netzwerk aus 28 Organisationen, die aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen. Ziel ist es, allen Menschen in Deutschland zu ermöglichen, selbstbestimmt und selbstbewusst in der digitalen Welt zu agieren.

Für eine der fünf Digitalaktionen kannst Du Dich anmelden, um ein Online-Ticket zu buchen. Jetzt einfach kostenfrei buchen und den Digitalkompass auf Erfolg stellen.

Ziel ist es, allen Menschen in Deutschland ein selbstbestimmtes und selbstbewusstes Agieren in der digitalen Welt zu ermöglichen.

„Ob als Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentliche Hand – alle sind eingeladen, sich mit eigenen Aktionen einzubringen. Von Dialogen über Beratungen, Führungen und Tutorials bis zu Seminaren und Hackathons – es ist für jeden etwas dabei.

Also, nichts wie ran an die Digitalisierung.

Save the Date Digitaltag 2023

Bundesweiter Digitaltag am 16. Juni 2023

AKTIONEN ANSEHEN

Festgottesdienst zu Ehren des 75. jährigen Bestehens der Baltisch-Deutschen Flüchtlingshilfe in Hannover

Am 03.12.2022, einen Tag vor dem zweiten Advent, wurde das 75. Jubiläum des Evangelischen Hilfsverein e.V. in der Matthäus Kirche in Hannover mit einem Festgottesdienst zelebriert. Das Werberetter®-Duo der MiU24® KG war vor Ort, um dieses Jubiläum in Bild & Ton für die Nachwelt festzuhalten.

Schon zu Beginn der Vorbereitungen war klar, mit wie viel Liebe und Detailfreude das Team des Evangelischen Hilfsverein e.V. die Matthäus Kirche schmückte. Blumenarrangements, Kerzen und ein Buffet wurden von fleißigen Händen und mit viel Herz hergerichtet. Die Spannung stieg mit jeder Minute, denn zu diesem besonderen Anlass waren nicht nur Pastor Matthias Hasselblatt, der Neffe von Pastor Hasselblatt als Festredner geladen, sondern auch noch lebende Zeitzeugen und der Vorstand des baltisch-christlichen Vereines.

Dankbar schaut der Evangelische Hilfsverein e. V. in diesem Jahr auf sein 75-jähriges Bestehen zurück. Denn mit Hilfe vieler Freiwilliger wurde nicht nur nach Ende des zweiten Weltkrieges für Hilfesuchende ein neues Zuhause gefunden, sondern bis in die heutigen Zeit ein Umfeld der Freundschaft und Fürsorge geschaffen. Da war es eine wundervolle Fügung, dass die zeitlos-moderne Matthäus Kirche als Ort für dieses Jubiläum zur Verfügung stand.

Frau Dr. Susanne Schott-Lemmer (Vorstand) nahm das Werberetter®-Duo gleich zu Anfang in Empfang und erklärte nicht nur den Ablauf des Festgottesdienst, sondern auch den nachfolgenden Empfang mit Speis und Trank. Durch den Festgottesdienst geleitete Pastor M. Hasselblatt und Pastorin Marx. Ganz im christlichen Sinne wurde voller Nächstenliebe auf die geschichtlichen Hintergründe der Entstehung verwiesen und ein Blick in die Zukunft geworfen. Aber auch mahnende Worte, rund um den Personalnotstand wurden nicht verschwiegen, denn dieses Thema beschäftigte alle Teilnehmenden des Festaktes.

„Als Religionswissenschaftler war es mir eine besondere Ehre, diesen Festakt begleiten zu dürfen und die gelebte Liebe und Geborgenheit des  Evangelische Hilfsverein e.V. mit zu erleben,“ so Jürgen La-Greca (Geschäftsführung)

Getreu des Mottos: „Tritt frisch auf, tu’s Maul auf, hör bald auf!“ Von Martin Luther, wurden viele Gruß- & Dankesworte gesprochen, die nicht nur zu Herzen gingen, sondern auch die Seele mal mit einem Schmunzeln berührten. Die vielgelobten „Kronjuwelen“ des Evangelischen Hilfsverein e.V. – die Mitarbeitenden – hatten genauso ihren Platz, wie der Vorstand und die geladenen Gäste aus Politik und Mitgliedern.

Besondere Highlights waren das Orgelspiel von Kantor Thomas Dust und der musikalischen Begleitung durch den Gospelchor „TonArt – gospel & more“. Natürlich wurde zum finalen Abschluss Wodka und Piroggen gereicht, samt einer traditionellen Suppe.

Das Werberetter®-Duo sagt von ganzem Herzen Danke für die zuteil gebrachte Ehre, diesen Festakt in Bild & Ton festzuhalten und wünschen dem Evangelischen Hilfsverein e.V. auch für die Zukunft viel Glück und Gottes Segen. Denn in diesen schweren Zeiten ist es eine glorreiche und ehrenvolle Arbeit, die diese Persönlichkeiten im Namen der Nächstenliebe und Jesu Christi auf die Beine stellen.

Marketing & Consulting on demand

WerbeVan Morty & WerbeCaravan Rick

JETZT BUCHEN

Der Evangelische Hilfsverein ist seit 1947 Ihr verlässlicher Partner für ein Zuhause im Alter.

Als gemeinnütziger Träger ist der Evangelische Hilfsverein e.V. seit 1947 ausschließlich in der Altenhilfe tätig.Diese langjährige Erfahrung als Träger von Senioreneinrichtungen kommt in den Wohn- und Pflegeangeboten zu tragen. Bei der Suche nach der richtigen Einrichtung oder rund um das Thema Pflege tauchen viele Fragen und häufig auch Sorgen auf. Der Evangelische Hilfsverein e.V.  ist für Sie da – mit fachkundiger Unterstützung. In der Geschäftsstelle sind Frau Dr. Susanne Schott-Lemmer (Vorstand) und Herr Ralf Stahlhut (zuständig für Finanzen) tätig. Zudem sind hier das Qualitätsmanagement und Personalrecruting als wichtige Aufgabenbereiche angesiedelt.

Die Matthäuskirche in der List Hannover

1961 begannen Planungen für den Neubau der Matthäuskirche. Nach Plänen von Klaus und Gudrun Vogel (Bemerode) entstand unter Verwendung des Turms und des Altarraums (Westchor) der alten Kirche ein moderner Neubau. Grundsteinlegung war am 16. Juni 1971. Im Oktober 1972 wurde die neue Matthäuskirche eingeweiht. Die Holzbinder der Notkirche wurden in der Zachäus-Kirchengemeinde wiederverwendet. Heute ist die Matthäuskirche eine hochmoderne und digital durchdachte evangelische Kirche im Herzen der List in Hannover.